Aktuelles

Ihr Weg zu uns:

RMV Fahrplanauskunft
Für alle Fälle:06151 402 - 0

Beckenbodenzentrum Südhessen - kompetente Hilfe bei Blasenschwäche

Wer unter Blasenschwäche leidet, ist dadurch in allen Bereichen seines Lebens erheblich belastet. Im Beckenbodenzentrum Südhessen finden Betroffene eine kompetente Hilfe. Blasenschwäche ist ein Problem, über das niemand gerne spricht. Dennoch sind alleine Millionen Frauen davon betroffen. Aber auch viele Männer leiden darunter. Das kann zum Beispiel bei Krankheiten der Vorsteherdrüse der Fall sein. Was viele nicht wissen: Es gibt für Frauen als auch Männer wirksame Behandlungsmethoden.

Am Beckenbodenzentrum Südhessen arbeiten  niedergelassene Gynäkologen und Urologen mit Kliniken und Spezialisten zusammen. Sie untersuchen, beraten und behandeln Betroffene in ihren Praxen und  im Alice Hospital in Darmstadt sowie im Gesundheitszentrum Odenwald, Erbach. Je nach Ursache gibt es verschiedene Therapie-Möglichkeiten. So kann ein einfaches Beckenbodentraining die Muskulatur stärken. Wenn das alleine nicht hilft, sind – je nach Ursache – medikamentöse Therapien oder schonende Eingriffe, wie spezifische Operationen im Bereich des Beckenbodens möglich. Durch die Einlage netzartiger Implantate können die Ärzte auch Betroffenen mit ausgeprägter Gewebsschwäche zu einem anhaltenden Erfolg verhelfen.


GYNALICE

Dr. med. Minu Mortazavi

Ärztehaus 4 | Dieburger Str. 22 | 64287 Darmstadt
T: 06151 77 37 3 | F: 06151 78 88 01
E: praxis@gynalice.de | H: www.gynalice.de

SPRECHZEITEN
Mo - Do 8:00 - 13:00  und 14:00 - 18:00 | Fr 8:00 - 13:00 Uhr | Termine nur nach Vereinbarung

UROLOGISCHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

Dr. med. Wilhelm Jungmann, Dr. med Thomas Weißenfels

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe | Dieburger Str. 31 C | 64287 Darmstadt
T: 06151 42 94 10 | F: 06151 42 94 11 9

SPRECHZEITEN
Mo 8:00 - 16:00 | Mi 8: - 16:00 | Fr 8:00 - 16:00

Home
Leistungen
Aufenthalt
Komfort
Das Alice
Sonstiges
Fachbereiche