Aktuelles

Ihr Weg zu uns:

RMV Fahrplanauskunft

Hier gelangen Sie zur Newsletter-Anmeldung

Für alle Fälle:06151 402 - 0

Abteilung für Anästhesie

Dr. med. Leonhard von Beck
Dr. med. Leonhard von Beck

Praxis

Dieburger Str. 31 D 
64287 Darmstadt
T: 06151 402 27 64
E: anaesthesie@alice-hospital.de

Fachmann für spezielle Schmerztherapie

Seit 2008 ist Dr. Leonhard von Beck als Belegarzt der Anästhesieabteilung am Alice-Hospital tätig. Dr. von Beck promovierte 2004 in Münster Westfalen. Bis 2007 war der Facharzt für Anästhesie mit kurzer Unterbrechung als Oberarzt am Klinikum Darmstadt beschäftigt. In dieser Zeit arbeitete er auch mehrere Jahre als Notarzt. Dr. von Beck trägt die Zusatzbezeichnungen spezielle Intensivmedizin, spezielle Schmerztherapie und Notfallmedizin.

Dr. med. Daniel Gütlich
Dr. med. Daniel Gütlich

Praxis

Dieburger Str. 31 D
64287 Darmstadt
T: 06151 402 27 64
E: anaesthesie@alice-hospital.de

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Der gebürtige Darmstädter Dr. Daniel Gütlich ist seit 2011 Belegarzt am Alice-Hospital. Nach seinem Studium in Marburg promovierte Dr. Gütlich 2003 in Mainz. Berufserfahrung sammelte der Facharzt für Anästhesie unter anderem als Oberarzt in der Klinik für Anästhesiologie der Universität Mainz. Dr. Gütlich verfügt über die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und anästhesiologische Intensivmedizin.

Dr. med. Marion Petri
Dr. med. Marion Petri

Praxis

Dieburger Str. 31 D
64287 Darmstadt
T: 06151 402 27 64
E: anaesthesie@alice-hospital.de

Betreuung der Intensivpatienten

Nach der Ausbildung zur Krankenschwester studierte die gebürtige Heidelbergerin Dr. Marion Petri Medizin in Frankfurt wo sie 1990 auch promovierte. Seit 1997 ist sie in der Abteilung für Anästhesie am Alice-Hospital tätig. Gemeinsam mit ihren beiden Kollegen ist die Anästhesistin für die Durchführung der Narkosen in der OP-Abteilung, der Betreuung der Intensivpatienten und für die Organisation und Durchführung der Reanimation im Alice-Hospital verantwortlich.

Belegabteilung für Chirurgie und Unfallchirurgie, Chirotherapie und Sportmedizin

Dr. med. Ralf Fritsche
Dr. med. Ralf Fritsche

Praxis

Elisabethestr. 5
64283 Darmstadt
T: 06151 26 80 8
F: 06151 21 04 1
E: aoz-darmstadt@gmx.de
H: www.aoz-darmstadt.de

Operationen bei Enddarmerkrankungen

Seit 2003 ist Dr. Ralf Fritsche Belegarzt der Chirurgischen Abteilung am Alice-Hospital. Von 1990 bis 2003 war Dr. Ralf Fritsche zunächst Assistenzarzt und später Oberarzt am Klinikum Hanau. Dr. Fritsche ist Facharzt für Chirurgie mit der Schwerpunktbezeichnung Visceralchirurgie. Dr. Fritsche verfügt über besondere Kenntnisse sämtlicher moderner operativer Verfahren der Proktologie sowie der Kolorektalchirurgie. Zu seinem Spezialgebiet zählt unter anderem die operative Behandlung bei Inkontinenz in Kooperation mit dem Beckenbodenzentrum und die operative Behandlung der Refluxerkrankung in Kooperation mit dem Refluxzentrum.

Dr. med. Rainer Görich
Dr. med. Rainer Görich

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 49 85 5
F: 06151 49 85 60
H: www.chirurgie-darmstadt.de

Sport- und Unfallverletzungen

Als Facharzt für Orthopädie und Chirurgie mit der Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie sieht Dr. Rainer Görich seinen Schwerpunkt in der chirurgischen Versorgung von Sport- und Unfallverletzungen. Hierzu zählen insbesondere Bandrupturen, Knieverletzungen, Meniskusschäden und Frakturen sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern. Weitere Schwerpunkte sind die Hand- und Fußchirurgie. Dr. Rainer Görich war fast 10 Jahre am Klinikum Darmstadt tätig, die letzten Jahre als Oberarzt, bevor er sich 1993 als Belegarzt am Alice-Hospital niederließ.

Dr. med. Joachim Maixner
Dr. med. Joachim Maixner

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 49 85 5
F: 06151 49 85 60
H: www.chirurgie-darmstadt.de

Von der Diagnose über die Operation bis zum Abschluss der Therapie

Für Dr. Joachim Maixner sind es unter anderem die Vorteile des Belegarztsystems, die bei ihm zu der Entscheidung geführt haben, sich in der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis Dres. Görich, Runge, Quis niederzulassen. Dadurch betreut er jetzt Patienten von der Diagnose über die Operation bis zum Abschluss der Therapie. „Als Belegarzt habe ich so deutlich mehr Kontakt zu meinen Patienten“, sagt er. Der 42-Jährige Chirurg stammt aus Mörlenbach im Odenwald und hat sein Medizinstudium an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg absolviert. Es folgten die Facharztausbildung und anschließende Spezialisierung auf die Teilgebiete Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Darmstadt, wo er seit 2005 als Oberarzt tätig war.

Dr. med. Ricarda Peine
Dr. med. Ricarda Peine

Praxis

Elisabethestr. 5
64283 Darmstadt
T: 06151 26 80 8
F: 06151 21 04 1
E: aoz-darmstadt@gmx.de
H: www.aoz-darmstadt.de

Schwerpunkt minimal-invasive Operationsverfahren

Dr. med. Ricarda Peine war nach dem Studium der Humanmedizin als Assistenzärztin in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Charité Berlin beschäftigt, bevor sie im Jahr 2000 an die Klinikum Offenbach GmbH wechselten. Dort war sie mehr als 5 Jahre Oberärztin der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax- und Endokrine Chirurgie. Sie war abdominal-, thorax- und gefäßchirurgisch tätig und leitete den Bereich der Koloproktologie, wo sie u.a. ein Beckenbodenzentrum aufbaute. Zudem arbeitete sie viele Jahre als Leitende Notärztin und Ärztliche Leiterin im Rettungsdienst Offenbach und Frankfurt, bevor sie nach Darmstadt kam. Seit 2010 war sie Leitende Oberärztin und ständige Vertreterin des Chefarztes der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie der Klinikum Darmstadt GmbH. Hier bereitete sie die Entstehung eines zertifizierten Darmzentrums vor. Im Rahmen ihrer Tätigkeiten in Krankenhäusern der Maximalversorgung erwarb Frau Dr. med. Peine eingehende Kenntnisse sämtlicher moderner Operationsverfahren der endokrinen und der Abdominalchirurgie, der Kolorektalchirurgie sowie der Proktologie. Zu ihren Spezialgebieten zählen neben der Anwendung minimal-invasiver Operationsverfahren insbesondere die Tumorchirurgie des gesamten Magen-Darm-Traktes inklusive des Enddarmes sowie die operative Behandlung von Kontinenz- und Funktionsstörungen.

Dr. med. Stephan Quis
Dr. med. Stephan Quis

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 49 85 5
F: 06151 49 85 60
H: www.chirurgie-darmstadt.de

Schwerpunkt Hernienoperationen

Dr. Stephan Quis war sieben Jahre als Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgischen Abteilung am Theresienkrankenhaus und der St. Hedwig-Klinik GmbH in Mannheim tätig. Neben der Facharztqualifikation als "Arzt für Chirurgie“ verfügt Dr. Quis außerdem über die Anerkennung im Schwerpunkt "Viszeralchirurgie“ und trägt die Zusatzbezeichnung “Notfallmedizin“. Seinen Tätigkeitsschwerpunkt hat er im Bereich der Hernienoperationen der Bauchdecke und der Leistenregion, bei Schilddrüsenoperationen sowie Operationen gutartiger und bösartiger Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Der Chirurg ist spezialisiert auf die Anwendung der minimal-invasiven Operationstechniken. Außerdem zählen zu seinem Fachgebiet die Behandlung von Hämorrhoiden, Analfisteln und Analfissuren.

Dr. med. Norbert Runge
Dr. med. Norbert Runge

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 49 85 5
F: 06151 49 85 60
H: www.chirurgie-darmstadt.de

Schwerpunkt Visceralchirurgie

Dr. Norbert Runge ist Arzt für Chirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie, Proktologie, Sportmedizin und Notfallmedizin. Nach seiner Promotion in Mainz hat der 1964 geborene Darmstädter zunächst als Assistenzarzt in Groß-Umstadt und Mannheim gearbeitet. Im Anschluß war er als Oberarzt in der Allgemein- und Viszeralchirurgie am Theresienkrankenhaus Mannheim tätig. 2007 wurde er Belegarzt am Alice-Hospital mit den Schwerpunkten Minimalinvasive Chirurgie, Magen-Darm-Operationen, Behandlung von Enddarmerkrankungen und Bauchwandbrüchen.

Dr. med. Thomas Stroh
Dr. med. Thomas Stroh

Praxis

Elisabethestr. 5
64283 Darmstadt
T: 06151 26 80 8
F: 06151 21 04 1
E: aoz-darmstadt@gmx.de
H: www.aoz-darmstadt.de

Operationen bei Reflux

Dr. Thomas Stroh ist seit 2001 Belegarzt der Chirurgischen Abteilung am Alice-Hospital. Nach dem Studium der Humanmedizin arbeitet Dr. Stroh zunächst als Assistenzarzt und später als Oberarzt am Klinikum Hanau. Als Facharzt der Chirurgie und der Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie verfügt Dr. Stroh über besondere Kenntnisse sämtlicher moderner operativer Verfahren der Proktologie sowie der Kolorektalchirurgie. Zu seinem Spezialgebiet zählt unter anderem die operative Behandlung bei Inkontinenz in Kooperation mit dem Beckenbodenzentrum und die operative Behandlung der Refluxerkrankung in Kooperation mit dem Refluxzentrum.

Belegabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. med. Karin Gerstung-Ottmann
Dr. med. Karin Gerstung-Ottmann

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31 C
64287 Darmstadt
T: 06151 44 47 8
F: 06151 42 44 98
E: praxis@darmstadt-frauenaerztin.de
H
: www.darmstadt-frauenaerztin.de

Individualität des Einzelnen

Frau Dr. Karin Gerstung-Ottmann ist seit 1989 Belegärztin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Alice-Hospital. Berufserfahrung konnte die Frauenärztin unter anderem in Afrika sammeln, bevor sie sich in ihrer Darmstädter Praxis niederließ. Frau Dr. Gerstung-Ottman behält bei aller Fachkompetenz immer die Individualität des Einzelnen im Blick. Die Ergänzung der medizinischen Maßnahmen durch die Angebote der alternativen Medizin ist für sie selbstverständlich.

Elena Mirau
Elena Mirau

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31 C
64287 Darmstadt
T: 06151 42 99 077
F: 06151 42 99 078
E: praxis@elenamirau.com

Kompetenz und Achtsamkeit

Mit Kompetenz und Achtsamkeit versorgt Frau Elena Mirau seit 2004 Patientinnen der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Alice-Hospital. Sie ist seit 1991 in Deutschland, wo sie ihre Facharztweiterbildung abgeschlossen hat. Elena Mirau legt besonderen Wert auf die frauenärztliche Beratung – von Frau zu Frau.

Dr. med. Minu Mortazavi
Dr. med. Minu Mortazavi

Praxis

Ärztehaus 4
Dieburger Str. 22
64287 Darmstadt
T: 06151 77 37 3
F: 06151 78 88 01
E: praxis@gynalice.de
H
: www.gynalice.de

Betreuung werdender Mütter

Frau Dr. Minu Mortazavi hat von 1991 - 2000 ihre Facharztausbildung in Gelnhausen absolviert. Seit 2001 ist sie als Belegärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe am Alice-Hospital tätig. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit sieht die Gynäkologin in der Durchführung von gynäkologischen Operationen und in der Betreuung werdender Mütter vor und während der Entbindung. In ihrer frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis arbeitet sie seit 2001 mit mehreren Ärzten zusammen. Das Ziel dieser Gemeinschaftspraxis ist die optimale Versorgung der Patientin zu gewährleisten. Die Ärzte und Arzthelferinnen sind ein gut eingespieltes Team in allen Gesundheits- und Krankheitsfragen. Durch die Belegarzttätigkeit wird die stationäre und ambulante Therapie verknüpft und somit eine kontinuierliche Betreuung zum Wohle der Patientinnen garantiert. Durch ständige Fort- und Weiterbildung wird ein hoher Qualitätsstandard geboten. Frau Dr. Mortazavi berät Sie gerne, um Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erhalten oder zu verbessern.

Mona Ritz-Uden
Mona Ritz-Uden

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31 C
64287 Darmstadt
T: 06151 44 47 8
F: 06151 42 44 98
E: praxis@darmstadt-frauenaerztin.de
H
: www.darmstadt-frauenaerztin.de

Kompetent und Zugewandt

Die Gynäkologin Mona Ritz-Uden freut sich darauf, Sie kompetent und zugewandt in verschiedenen Lebensabschnitten zu begleiten und zu betreuen.

Belegabteilung für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde

PD Dr. med. Behfar Eivazi
PD Dr. Behfar Eivazi

Praxis

Ernst-Ludwig-Str. 21
64287 Darmstadt
T: 06151 99 77 91
F: 06151 99 77 97

Anerkannter Fachmann auf dem Gebiet komplizierten Gefäßerkrankungen im Kopf-Halsbereich

PD Dr. Eivazi ist Facharzt für HNO-Heilkunde mit Zusatzbezeichnung Plastische Operationen. Er war  als Oberarzt und Leiter der Division für Vaskuläre Malformationen und des Schwerpunktes Kinder-HNO an der Marburger HNO-Universiätsklinik tätig. Im Jahre 2012 erfolgte die Habilitation im Fach HNO-Heilkunde mit dem Thema: „Extracranial low-flow vascular malformations of the head and neck- basic and clinical research“. Seit 2016 ist PD Dr Eivazi Partner in der HNO Gemeinschaftspraxis.

Spezialschwerpunkt:

Seit über zehn Jahre befasst sich Privatdozent Dr. Behfar Eivazi mit oft komplizierten Gefäßerkrankungen (Hämangiome und Vaskulären Malformtionen) im Kopf-Halsbereich. Er gilt in nationalen und internationalen Expertengruppen als anerkannter Fachmann und Ansprechpartner auf diesem Gebiet. Angeboten werden auf diesem Sektor die plastisch-rekonstruktive Chirurgie, die Lasertherapie, die Sklerosierungstherapie sowie die medikamentöse Therapie.

Dr. med. Klaus-Peter Jayme
Dr. med. Klaus-Peter Jayme

Praxis

Ernst-Ludwig-Str. 21
64287 Darmstadt
T: 06151 99 77 91
F: 06151 99 77 97

Operationen im HNO-Bereich

Dr. Klaus Peter Jayme ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und seit 1999 als Belegarzt der HNO-Abteilung am Alice-Hospital tätig. Gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Matthias Ey und Dr. Susanne Michel betreibt er eine HNO Praxis in Darmstadt. Zuvor war er als Assistenzarzt und Oberarzt am Hospital zum Heiligen Geist und am Klinikum Darmstadt tätig. Zu den Schwerpunkten zählen unter anderem Operationen zur Verbesserung der Nasenatmung bei Kindern und Erwachsenen.

Dr. med. Florian Michel
Dr. med. Florian Michel

Praxis

Hauptstraße 30
64342 Seeheim-Jugenheim
T: 06257 903 257
F: 06257 903 258
H: www.ohrweh.de

Therapie der Refluxerkrankung

Dr. Florian Michel ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und bereits seit dem Jahr 2000 im Kreis-Krankenhaus Seeheim-Jugenheim niedergelassen. Der gebürtige Wiesbadener lebt mit seiner Familie an der Bergstrasse. Gemeinsam mit den Kollegen Dres. Ahrens und Stroh bildet Dr. Michel das Refluxzentrum am Alice-Hospital. Die von ihm durchgeführte sog. Videopanendoskopie hat einen großen Stellenwert in der Diagnostik von Schluckstörungen und Refluxerkrankungen erhalten

Dr. med. Susanne Michel
Dr. med. Susanne Michel

Praxis

Ernst-Ludwig-Str. 21
64287 Darmstadt
T: 06151 99 77 91
F: 06151 99 77 97

Schwerpunkt: Plastische Operationen

Dr. Susanne Michel ist als Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde seit 2007 Partnerin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Ey, Jayme. Die verheiratete zweifache Mutter kennt Darmstadt seit Ihrer Zeit als AIPlerin im Städtischen Klinikum. Hier arbeitete die versierte Operateurin mit der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ sechs Jahre als Oberärztin, bevor Sie sich für die Selbständigkeit entschieden hat. Die HNO reizte sie aus zwei Gründen. Es ist ein kleiner Teilbereich der Chirurgie, der ein hohes manuelles Geschick erfordert und sie kann mit Erwachsenen und Kindern arbeiten. Es ist ihr gelungen, die Mittelohrchirurgie sowie die Weichteilchirurgie des Halses am Alice Hospital erfolgreich zu etablieren.

Belegabteilung für Innere Medizin und Gastroenterologie

Dr. med. Ulrich Ehrle
Dr. med. Ulrich Ehrle

Praxis

Frankensteiner Str. 28
64319 Pfungstadt
T: 06157 80 19 80
H: www.internisten-pfungstadt.de

Dr. Ulrich Ehrle ist Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und seit 1993 in der Internistischen Gemeinschaftspraxis Dres. Baumgartl/Ehrle in Pfungstadt niedergelassen. Zu seinem Leistungsspektrum zählen die Magenspiegelung und Darmspiegelung, die Proktoskopie/ Hämorrhoidenbehandlung sowie die Sonographie der Bauchorgane und der  Schilddrüse. Zu seinen Schwerpunkten zählen unter anderem die Behandlung von Lebererkrankungen (insbesondere chron. Hep. B+C), chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) und Diagnostik + Therapie von Gallen- und Pankreaserkrankungen.

Dr. med. Bernd Frick
Dr. med. Bernd Frick

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 42 76 5 oder 42 77 0
H: www.mdz-darmstadt.de

Spezialist für Darmspiegelung

Als Facharzt für Innere Medizin mit der Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie ist Dr. Bernd Frick seit 1995 als Belegarzt am Alice-Hospital tätig. Dr. Frick war unter anderem als Oberarzt an den Städtischen Kliniken Offenbach beschäftigt. Heute bildet er gemeinsam mit den Kollegen Dres. Goldmann, Haider, Heil das „Magen-Darm-Zentrum Darmstadt“. Zu seinem Schwerpunkt zählt unter anderem die endoskopische Koloskopie. Seit vielen Jahren setzt sich Dr. Frick für die Darmkrebsprophylaxe ein.

Dr. med. Frank Goldmann
Dr. med. Frank Goldmann

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 42 76 5 oder 42 77 0
H: www.mdz-darmstadt.de

Erkrankungen der inneren Organe

Seit 1993 ist Dr. Frank-Christian Goldmann Belegarzt am Alice-Hospital. Zunächst als Facharzt für Innere Medizin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Tenbieg/Goldmann schloss er sich 2011 mit den Kollegen Dres. Frick, Haider, Heil zum „Magen-Darm-Zentrum Darmstadt“ zusammen. Dr. Goldmann studierte unter anderem in Mainz und Frankfurt bevor 1984 promovierte. Dr. Goldmann sammelte unter anderem am Klinikum Darmstadt und beim Berufsgenossenschaftlichen Arbeitsmedizinischen Dienst Erfahrung.

Dr. med. Norbert Haider
Dr. med. Norbert Haider

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 42 76 5 oder 42 77 0
H: www.mdz-darmstadt.de

Behandlung chonischer Darmerkrankungen

Dr. med. Norbert Haider ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie am Magen-Darm-Zentrum Darmstadt und Belegarzt der gastroenterologischen Abteilung am Alice-Hospital. Zuvor war er unter anderem  als Oberarzt einer internistischen Abteilung in Hanau tätig. Einer seiner Schwerpunkte ist die Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen, wie der Colitis ulcerosa und dem Morbus Crohn. Davon betroffen sind vor allem junge Erwachsene. Dr. Haider sieht für Patienten mit solchen Erkrankungen in der Betreuung an einem medizinischen Zentrum, wie dem MDZ am Alice-Hospital, den großen Vorteil, dass  Ärzte hier "im Rahmen einer individuellen Therapie die Fülle aller Möglichkeiten ausschöpfen können“.

Dr. med. Ulrich Heil
Dr. med. Ulrich Heil

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 42 76 5 oder 42 77 0
H: www.mdz-darmstadt.de

Spezialgebiet: Darmspiegelungen

Dr. med. Ulrich Heil ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie am Magen-Darm-Zentrum Darmstadt und Belegarzt der gastroentereologischen Abteilung am Alice-Hospital. Zuvor war er unter anderem als Oberarzt im St.-Hildegardis-Krankenhaus in Mainz tätig. Zu seinen Schwerpunkten gehören endoskopische Untersuchungen des Darms und der Gallengänge, in deren Rahmen er – schonend und schmerzfrei für den Patienten – Eingriffe vornehmen kann. Eines seiner Ziele ist, möglichst viele Menschen durch eine vorsorgliche Darmspiegelung vor Dramkrebs zu schützen. Denn fast immer finden sich hier, lange bevor ein Krebs entsteht, sogenannte Polypen, die unbehandelt im Lauf der Zeit entarten und bösartig werden können.

Dr. med. Andreas Niedenthal
Dr. med. Andreas Niedenthal

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 42 76 5 oder 42 77 0
H: www.mdz-darmstadt.de

Gastroenterologe mit besonderer
Auszeichnung

Dr. med. Andreas Niedenthal leitete viele Jahre als Chefarzt die Abteilung für Gastroenterologie an den 4 Kliniken des Gesundheitszentrum Wetterau sowie die Klinik für Innere Medizin am Bürgerhospital in Friedberg, dessen ärztlicher Direktor er überdies war. Der Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie verfügt über Zusatzweiterbildungen in den Bereichen Notfallmedizin und Diabetologie, über die Fachkunde Strahlenschutz sowie ein Hepatologie-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen. Für seine hohe fachliche Kompetenz hat ihn die Europäische Vereinigung der Gastroenterologen 2010 mit einer besonderen Auszeichnung als europäischen Gastroenterologen (Fellow of the European Board of Gastroenterology & Hepatology) anerkannt und gewürdigt.

Dr. med. Susanne Wüchner-Hofmann
Dr. med. Susanne Wüchner-Hofmann

Praxis

Ärztehaus 1
Dieburger Str. 29
64287 Darmstadt
T: 06151 42 76 5 oder 42 77 0
H: www.mdz-darmstadt.de

Mit Dr. Susanne Wüchner-Hofmann erweitert das Magen-Darm-Zentrum am Alice-Hospital (MDZ) sein Team um eine langjährig erfahrene Gastroenterologin. Zuvor war Dr. Wüchner-Hofmann leitende Oberärztin im Klinikum Darmstadt, wo sie auch ihre Ausbildung zur Internistin und zur Gastroenterologin absolviert hatte. Außerdem ist die erfahrene Ärztin auf den Gebieten Hepatologie und Onkologische Gastroenterologie DGVS (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechsel-Krankheiten) zertifiziert.

Belegabteilung für Innere Medizin - Pneumologie

Dr. med. Konrad Kneser
Dr. med. Konrad Kneser

Praxis

Ärztehaus 4
Dieburger Str. 22
64287 Darmstadt
T: 06151 42 87 61 0

Pneumologie

Dr. Konrad Kneser hat nach seiner Ausbildung im Krankenhaus Nordwest in Frankfurt fünf Jahre die Abteilung für Pneumologie/Schlaf- und Beatmungsmedizin am St. Elisabethen Krankenhaus in Frankfurt geleitet. Für den Wechsel an das Alice-Hospital hat er sich entschieden, weil er zum einen die Pflege an der Klinik als sehr hochwertig und zum anderen die Vernetzung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung als besonders vorteilhaft empfindet. „Lungenmedizin bedeutet schwerpunktmäßig die Versorgung  von Patienten mit chronischen Erkrankungen. Durch die intensive Patientenbindung aufgrund des Belegarztsystems kann ich nun meine Patienten auch in Phasen der akuten Verschlechterung, die einen stationären Aufenthalt erfordern, weiterbetreuen“, so der Lungenfacharzt.

Belegabteilung für Innere Medizin - Nephrologie

Dr. med. Karlhans Baumgartl
Dr. med. Karlhans Baumgartl

Praxis

Stiftstr. 4
64287 Darmstadt
T: 06151 49 77 0 (Dialyse)
T: 06151 49 77 5 (Praxis)
F: 06151 49 77 20
E: info@alicepark.de
H
: www.alicepark.de

Betreuung der Intensivpatienten

Dr. med. Karlhans Baumgartl ist Internist, Nephrologe und Hypertensiologe DHL sowie Stellvertretender Vorsitzender der Bezirksärztekammer Darmstadt. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben der Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen vor allem die Intensivmedizin, die Lipidapherese  und die Dialysetherapie. Mit seinen zwei Kollegen Dr. Schwab und Dr. Zieschang ist er Praxisteilhaber im DialyseCentrum Alicepark.

Dr. med. Michael Zieschang
Dr. med. Michael Zieschang

Praxis

Stiftstr. 4
64287 Darmstadt
T: 06151 49 77 0 (Dialyse)
T: 06151 49 77 5 (Praxis)
F: 06151 49 77 20
E: info@alicepark.de
H
: www.alicepark.de

Antibiotika- und Arzneimitteltherapie
bei Niereninsuffizienz

Dr. med. Michael Zieschang ist Internist, Nephrologe, Hypertensiologe DHL. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Behandlung von Patienten Nieren- und Hochdruckerkrankungen, die Dialysetherapie und die Antibiotika- und Arzneimitteltherapie bei Niereninsuffizienz. Seit 2001 ist er mit seinen zwei Kollegen Dr. Baumgartl und Dr. Schwab Praxisteilhaber im DialyseCentrum Alicepark. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit in Praxis und Krankenhaus ist Herr Dr. Zieschang seit 2004 ordentliches Mitglied der „Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft“ und zusätzlich stellvertretender Chefredakteur der Fachzeitschrift AVP „Arzneiverordnung in der Praxis“. Seit 2011 ist Dr. Zieschang auch Ethikbeauftragter Arzt des Alice-Hospitals.

Belegabteilung für Kardiologie

Dr. med Udo Frees
Dr. med Udo Frees

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Spezialist für Herzschrittmacher

Dr. med Udo Frees ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie mit zusätzlichem angiologischem Schwerpunkt am Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt und Belegarzt der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Sein Spezialgebiet ist die Nachsorge von Patienten mit Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren. Zuvor war er unter anderem an der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg tätig, wo er sich wissenschaftlich intensiv mit speziellen Fragen der Kardiologie und Herzschrittmachersystemen befasste.

Prof. Dr. med. Arnt Kristen
Prof. Dr. med. Arnt Kristen

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Katheterdiagnostik und -Therapie der Becken-Bein-Gefäße

Professor Dr. med. Arnt Kristen ist seit 2017 als Kardiologe und Partner im Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt tätig. Zuvor war er als stellvertretender Chefarzt des Fachbereichs Kardiologie/Angiologie der GRN-Klinik Eberbach verantwortlich sowie als Oberarzt der kardiologischen Abteilung der Universitätsklinik Heidelberg tätig. Dort habilitierte er sich im Jahr 2012 und wurde 2015 zum außerplanmäßigen Professor benannt. Zu seinen Spezialgebieten zählen die Herzkatheterdiagnostik und -Therapie, die Katheterdiagnostik und -Therapie der Becken-Bein-Gefäße, die Kardiale Amyloidose und die Behandlung der Kardiomyopathien.

Dr. med. Manfred Kreusch
Dr. med. Manfred Kreusch

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str.31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0 
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Spezialgebiet: Erweiterung von peripheren
Arterien, Echokardiographie und
Duplexsonographie von Arterien und Venen

Dr. med. Manfred Kreusch ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und  Kardiologie und Belegarzt der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Zuvor war er unter anderem als leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie in der Asklepios Klinik Langen tätig. Zu seinen Spezialgebieten gehören die Herzkatheterdiagnostik und -therapie, die Implantationen von Schrittmachersystemen, implantierbaren Defibrillatoren sowie die Aufdehnung von Engstellen der Arm-, Bein-, Becken- und Bauchgefäße. Dr. Kreusch führt außerdem seit Jahren Ultraschall-Seminare für andere Ärzte durch und ist Seminarleiter der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM). 

Dr. med. Achim Küppers
Dr. med. Achim Küppers

Praxis

Ärztehaus 1 am Alice-Hospital
Dieburger Str.29
64287 Darmstadt
T: 06151- 42 00 0
F: 06151- 42 00 33
E: praxis@kardiologie-darmstadt.de
H: www.kardiologie-darmstadt.de

Spezialist für arterielle und
venöse Gefäßerkrankungen

Dr. med. Achim Küppers ist Facharzt für Innere Medizin im Zentrum für Herzgesundheit „Kardiologie Darmstadt“ und Belegarzt der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Sein Schwerpunkt ist die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Arterien und Venen.

Dr. med. Harald Küx
Dr. med. Harald Küx

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Spezialgebiet: Nierennervenverödung

Dr. med. Harald Küx ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie am Kardiovaskulären Zentrums Darmstadt und Belegarzt der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Zu seinen Spezialgebieten gehören die Implantationen von Schrittmachersystemen und implantierbaren Defibrillatoren, die Nierennervenverödung zur Behandlung von besonders hartnäckigem Bluthochdruck und die Herzkatheterdiagnostik und -therapie. Zuvor war er unter anderem als Oberarzt der kardiologischen Abteilung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in Bad Soden/Taunus tätig.

Dr. med. Tobias Leitsch
Dr. med. Tobias Leitsch

Praxis

Ärztehaus 1 am Alice-Hospital
Dieburger Str.29
64287 Darmstadt
T: 06151- 42 00 0
F: 06151- 42 00 33
E: praxis@kardiologie-darmstadt.de
H: www.kardiologie-darmstadt.de

SPEZIALGEBIET HERZRHYTHMUSSTÖRUNGEN UND ELEKTROPHYSIOLOGIE

Nach Studium und Promotion an den Universitäten Halle, Berlin und Erlangen und Auslandstätigkeiten in Tansania und der Schweiz, begann er seinen beruflichen Werdegang 2002 in der Herz-Thoraxchirurgie des Universitätsklinikums Düsseldorf. 2005 wechselte er an das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf und absolvierte dort seine Ausbildung zum Facharzt für innere Medizin und Kardiologie. Ab 2010 arbeitete er als Oberarzt am Marienhospital Witten.

Auf Bitten seines ehemaligen Arbeitgebers kehrte er im Juni 2011 an das EVK Düsseldorf zurück, wo er seitdem als Bereichsleiter  der Herzschrittmacher/ Defibrillatortherapie und kardiologischer Oberarzt tätig war.

Sein Spezialgebiet sind alle Arten von Herzrhythmusstörungen. Das EVK Düsseldorf besitzt seit vielen Jahren eine überregionale Bedeutung in der Elektrophysiologie. Zu seinen besonderen Tätigkeiten gehörte neben der Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren die Resynchronisationstherapie, sowie die Untersuchung und „Verödung“ von Herzrhythmusstörungen mit Herzkathetern.

Daneben ist Dr. Leitsch als interventioneller Kardiologe mit der Implantation von Stents und der Akut-Versorgung von Herzinfarkt-Patienten besten vertraut.

Seit Juli 2015 verstärkt Dr. Leitsch das Team der „Kardiologie Darmstadt“.

Dr. med. Gabriele Lorch
Dr. med. Gabriele Lorch

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Ambulante Betreuung von Herzpatienten

Dr. med. Gabriele Lorch ist niedergelassene Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie am Kardiovaskulären Zentrums Darmstadt und Belegärztin der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Ihr Spezialgebiet ist die ambulante Betreuung von Patienten mit kardiologischen Erkrankungen. Zuvor war Sie unter anderem  in einer Kardiologen-Praxis in Griesheim tätig.


Dr. med. Raimond Lotter
Dr. med. Raimond Lotter

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Spezialgebiet: Katheteruntersuchung

Dr. med. Raimond Lotter ist bereits seit 1998 Mitglied der Gemeinschaftspraxis und Belegarzt am Alice-Hospital. Der erfahrene Kardiologe ist sowohl auf Katheteruntersuchungen als auch auf Kathetertherapien spezialisiert. Zu seinen Schwerpunkten zählen außerdem die Koronargefäßdilatationen und Stentimplantationen sowie die Echokardiographie und Angiologie.

Dr. med. Kai Magnusson
Dr. med. Kai Magnusson

Praxis

Ärztehaus 1 am Alice-Hospital
Dieburger Str.29
64287 Darmstadt
T: 06151- 42 00 0
F: 06151- 42 00 33
E: praxis@kardiologie-darmstadt.de
H: www.kardiologie-darmstadt.de

Spezialist für Vorhofohr-Verschlüsse
und Defibrillator-Therapie

Dr. med. Kai Magnusson ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin am Zentrum für Herzgesundheit »Kardiologie Darmstadt« und Belegarzt der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Zu seinen Spezialgebieten gehören die Herzkatheterdiagnostik und -therapie, Schrittmacher- und Defibrillator-Implantationen und außerdem das Durchführen von Vorhofohr-, PFO- und ASD-Verschlüssen. Zuvor war er unter anderem als Oberarzt bzw. ärztlicher Leiter am Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf und im Klinikum Sankt Georg in Leipzig tätig. Dr. Magnusson gründete den Verein MED-AIM, der gezielte medizinische Versorgung zu Menschen in extrem unterversorgten Ländern bringt.

Maryam Mirzapour
Maryam Mirzapour

Praxis

Ärztehaus 1 am Alice-Hospital
Dieburger Str.29
64287 Darmstadt
T: 06151- 42 00 0
F: 06151- 42 00 33
E: praxis@kardiologie-darmstadt.de
H: www.kardiologie-darmstadt.de

INNERE MEDIZIN, KARDIOLOGIE UND NOTFALLMEDIZIN

Seit Januar 2015 verstärkt Fr. Mirzapour als engagierte Kardiologin das Ärzteteam der Kardiologie Darmstadt. Sie bringt umfassende Erfahrung auf dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin und besonders in der Kardiologie sowie Notfallmedizin mit.

Nach dem Studium an der Goethe Universität Frankfurt am Main und Erhalt der Approbation im Jahre 2005 begann sie die internistische und kardio- logische Weiterbildung im Rot Kreuz Krankenhaus Frankfurt am Main (Prof. Dr. Schwarz 2005-2007), setzte diese im St. Marienkrankenhaus – Katharina Kasper Kliniken- fort, wo sie zuletzt als Funktionsoberärztin bei Prof. Dr. Franz Hartmann tätig war und die Zusatzqualifikation „Notfallmedizin“ erwarb. In der Praxis war Frau Mirzapour von 2012 bis 2014 bei Prof. Dr. Reifart in den Main Taunus Kliniken als Kardiologin tätig.

Besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die nicht-invasive Kardiologie (inklusive Schrittmacher- und ICD-Nachsorge), sowie Ultraschall- untersuchungen von Herz und  Gefäßen.

Dr. med. Holger Steiger
Dr. med. Holger Steiger

Praxis

Ärztehaus 1 am Alice-Hospital
Dieburger Str.29
64287 Darmstadt
T: 06151- 42 00 0
F: 06151- 42 00 33
E: praxis@kardiologie-darmstadt.de
H: www.kardiologie-darmstadt.de

Spezialist für Cardio-MRT und
Nierenarterienverödung

Dr. med. Holger Steiger ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin im Zentrum für Herzgesundheit „Kardiologie Darmstadt” und Belegarzt der kardiologischen Abteilung und Co-Leiter der zertifizierten Chest-Pain-Unit am Alice-Hospital. Zu seinen Spezialgebieten gehören die Herzkatheterdiagnostik und -therapie, die moderne Bildgebung des Herzens mittels Kernspintomographie und Computertomographie sowie die Nierennervenverödung zur Behandlung von besonders hartnäckigem Bluthochdruck. Zuvor war er unter anderem als Oberarzt der kardiologischen Intensivstation und Leiter der Chest-Pain-Unit an der renommierten Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim tätig. Als Gutachter für die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) ist er bundesweit für die Zertifizierung von Chest-Pain-Units zuständig. Seit 1998 ist Dr. Steiger als aktiver Notarzt und leitender Notarzt in Darmstadt engagiert.

Dr. med. Nina Wunderlich
Dr. med. Nina Wunderlich

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Spezialistin für 3D Echokardiografie

Dr. med. Nina Wunderlich ist niedergelassene Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie am Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt und Belegärztin der kardiologischen Abteilung am Alice-Hospital. Ihr Spezialgebiet ist die dreidimensionale Ultraschalluntersuchung des Herzens (3D Echokardiografie). Dadurch können Klappenfehler oder Löcher in der Herzscheidewand beurteilet werden. Zuvor war sie als Oberärztin in den Städtischen Kliniken Frankfurt Höchst, anschließend viele Jahre im CardioVaskulären Centrum Frankfurt tätig. Dr. Wunderlich forscht außerdem an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Sie hat sich in medizinischen Fachkreisen durch verschiedene Veröffentlichungen und Vorträge einen Ruf als Expertin auf dem Gebiet der bildgebenden Verfahren in der Kardiologie erworben.

Dr. med. Matthias Zander
Dr. med. Matthias Zander

alicePraxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31C
64287 Darmstadt
T: 06151- 29 76 0
F: 06151- 17 61 17
E: info@kardio-darmstadt.de
H: www.kardio-darmstadt.de

Moderne Herz-Diagnostik:
Cardio-Flash-CT und Cardio-MRT

Dr. med. Matthias Zander ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie am Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt. Seine Spezialgebiete sind die Herzkatheterdiagnostik und –therapie sowie die Computer- und Kernspintomographie des Herzens. Er leitet zusammen mit Prof. Dr. med. O. Mohrs, Facharzt für Radiologie, die Cardiodiagnostik-Darmstadt, in der diese modernen Diagnoseverfahren am Alice-Hospital fachübergreifend durchgeführt werden. Darüber hinaus ist er Ärztlicher Geschäftsführer des Alice-Hospitals, Sprecher der Belegarztgemeinschaft und Leiter der Chest Pain Unit. Zuvor war er unter anderem als Oberarzt und Leiter des Herzkatheterlabors am Herzzentrum Ludwigshafen tätig.

Plastische und ästhetische Chirurgie

Dr. med. Christoph Jethon
Dr. med. Christoph Jethon

Praxis

Ärztehaus 3
Dieburger Str. 30
64287 Darmstadt
T: 06151 42 90 69 9
F: 06151 10 16 71 3
E: dr-jethon@dr-jethon.de
H: www.dr-jethon.de

Plastische Chirurgie

Der in Bunzlau geborene Dr. Christoph Jethon kennt das Alice-Hospital noch aus seiner Zeit der Famulatur in der Gemeinschaftspraxis Dres. Schmidt, Sraka, Werner. Über Ägypten, Polen und die Schweiz erlangte er schließlich 2006 in den Main-Taunus-Kliniken seine Anerkennung zum Facharzt für Plastische Chirurgie. Seit 2006 arbeitet er als selbständiger Plastischer Chirurg.

Abteilung für Radiologie

Dr. med. Barbara Brecher
Dr. med. Barbara Brecher

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Kinderradiologie
und Sonographie

Dr. med. Barbara Brecher (Fachärztin für Diagnostische Radiologie und Kinderradiologie) studierte an der Semmelweis Universität Budapest, Ungarn und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn. Von 2002 bis 2010 war sie als AiP und Assistenzärztin an den Unikliniken Mainz und Bonn tätig. Seit 2010 ist Frau Dr. Brecher Fachärztin für Diagnostische Radiologie. Von 2010 - 2012 arbeitete sie in der Kinderradiologie Olgahospital Stuttgart (Prof. Winkler) und erhielt 2012 die Anerkennung im Schwerpunkt Kinderradiologie.

Dr. med. D. Brechtelsbauer

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Neuroradiologie
MR-Spektroskopie

Dr. med. Dirk Brechtelsbauer ist Facharzt für Diagnostische Radiologie und Neuroradiologie. Nach dem Studium der Humanmedizin und Anglistik an den Universitäten Bochum, Wien und Salt Lake City erhielt er 1991 seine Approbation. Die Promotion  erfolgte 1992. Neben der klinisch neurologischen Tätigkeit in der Neurologischen Abteilung (Prof. Dr. med. W. Gehlen) war Dr. Brechtelsbauer am Institut für Radiologie und Nuklearmedizin am Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. med. L. Heuser), an der Radiologischen Klinik der Universität Bonn (Prof. Dr. med. H. Schild) und zuletzt als Oberarzt in der Abteilung für Neuroradiologie des Instituts für Röntgendiagnostik der Universität Würzburg (Prof. Dr. med. L. Solymosi) radiologisch tätig.

Dr. med. Anne Brunier
Dr. med. Anne Brunier

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Mammographie,
Mammosonographie, Mamma-MRT,
Mamma-Interventionen

Dr. med. Anne Brunier ist Fachärztin für Diagnostische Radiologie und Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie. Sie studierte Humanmedizin in Mainz und promovierte 1973 im Fachgebiet experimentelle Gastroenterologie an der Uniklinik Mainz. Dort war sie internistisch (Prof. Dr. H.P. Wolf) und radiologisch (Prof. Dr. med. Thelen) als Oberärztin tätig bis zu ihrer Niederlassung in Darmstadt. Frau Dr. Brunier hat die Mammografie-Screening Einheit für die Radiologie Darmstadt federführend aufgebaut und war langjährige Programmverantwortliche des Mamma-Sceening-Programms Südhessen. Heute vertritt Frau Dr. Brunier als ehemalige Gesellschafterin die Radiologie Darmstadt.

Dr. med. Armin Dick
Dr. med. Armin Dick

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Virtuelle Koloskopie
und Mammadiagnostik

Dr. med. Armin Dick ist Facharzt für Diagnostische Radiologie. Das Studium der Humanmedizin absolvierte Dr. Dick an den Universitäten Göttingen und Berlin. 1992 promovierte er am Max - Planck - Institut für Biophysikalische Chemie Göttingen zum Thema physiologische Neuroanatomie. Die Approbation erfolgte 1993. Klinische und radiologische Erfahrung sammelte Dr. Dick im Martin Luther Krankenhaus Berlin und in der Abteilung für Diagnostische Radiologie der Universitätsklinik Aachen (Prof. Dr. med. Günther). Dr. Dick ist Programmverantwortlicher des Mamma-Screening Südhessen.

Prof. Dr. med. Peter Hallscheidt
Prof. Dr. med. Peter Hallscheidt

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkt onkolog. Bildgebung und
Therapie, abdominelle Radiologie,
Urogenitale Radiologie

Prof. Dr. med. Peter Hallscheidt (Facharzt für Radiologie) studierte an der Universität Freiburg und promovierte 1994. Seit 1995 war er Assistent und seit 2001 Facharzt und Oberarzt der Abteilung Radiodiagnostik der Universität Heidelberg. 2004 erfolgte die Habilitation und 2007 die Ernennung zum apl. Professor der Universität Heidelberg. Ab 2006 war er Sektionsleiter der Urogenitalen Radiologie und ab 2007 leitender Oberarzt der Radiologie der Medizinsichen Klinik Heidelberg. Er besitzt die Fachkunden im Strahlenschutz, Sonographie weibliche Brust und Sonographie abdomineller Organe und des Retroperitoneums. Seit 2005 war er Strahlenschutzbeauftragter der gesamten Medizinischen Klink, Gynäkologischen Klinik und Urologischen Klinik Heidelberg.  Seit 2009 ist er Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und seit 2004 stellv. Mitglied des Prüfungsausschusses Nordbaden.

U. Hundt
U. Hundt

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Konventionelle Radiologie

Udo Hundt (Facharzt Radiologie) studierte Humanmedizin an den Universitätskliniken München und Frankfurt. Nach seiner Approbation 1978 war er radiologisch tätig im Heilig-Geist-Hospital sowie zuletzt als Oberarzt im Marienhospital, Frankfurt am Main. Seit 1994 ist Udo Hundt in Darmstadt niedergelassen.

Dr. med. Burkhard Jennerjahn
Dr. med. Burkhard Jennerjahn

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Facharzt für Radiologie und Neuroradiologie

Dr. med. Burkhard Jennerjahn absolvierte sein Studium der Humanmedizin an den Universitäten Kiel und Heidelberg. Radiologische Erfahrung sammelte er in Speyer, am städt. Klinikum Darmstadt und in der radiologischen Universitätsklinik Mainz. Seine klinische Tätigkeit umfasst die Strahlentherapie und die Inneren Medizin am städt. Klinikum Darmstadt. Dr. Jennerjahn verfügt über adiologische Erfahrung im niedergelassenen Bereich seit über 20 Jahren. Seine Schwerpunkte sind die Neuroradiologie inklusive MRT und CT.

Dr. med. L. Leisten
Dr. med. L. Leisten

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte
Mammadiagnostik und – interventionen
sowie Schnittbilddiagnostik und
-interventionen

Dr. med. Lothar Leisten (Facharzt für Diagnostische Radiologie, Sportmedizin, Chirotherapie und Betriebsmedizin). Humanmedizin studierte er an der Universität zu Köln. 1987 erfolgte die Approbation, anschließend promovierte Dr. Leisten 1990 am Institut für Chirurgie und Pathobiochemie, Uniklinik Köln. Klinische Erfahrung sammelte er auf dem Gebiet der Inneren Medizin und der Chirurgie. In der Universitätsklinik Hannover (II. Radiologischer Lehrstuhl) und im Lukaskrankenhaus Neuss (Radiologische Abteilung) war Dr. Leisten als Oberarzt tätig. Dr. Leisten ist Programmverantwortlicher des Mamma-Screening Südhessen.

Dr. med. Holger Lotz
Dr. med. Holger Lotz

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Facharzt für Radiologie

Dr. med. Holger Lotz studierte Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Ab 2004 war er als als Arzt im Praktikum  und Assistenzarzt im Institut für diagnostische und Interventionelle Radiologie des Klinikums Kassel tätig. Die Facharztausbildung erfolgte in der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie des Klinikums Wolfsburg (Dr. med. H. Dinkloh, Dr. med. J. Wiens)

Seine Schwerpunkte sind klassische radiologische Diagostik inklusive MRT und CT, sowie die CT-gesteuerte Schmerztherapie (PRT),

Dr. med. Jürgen Metzen
Dr. med. Jürgen Metzen

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Schilddrüsendiagnostik,
Myokardszintigraphie, Skelettszintigraphie

Dr. med. Jürgen Metzen ist Facharzt für Nuklearmedizin und Radiologie. Nach dem Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Promotion 2002 am Institut für Pharmakologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz war Dr. Metzen internistisch tätig am Dreieich-Krankenhaus in Langen (Prof. Lederer). Seine fachärztliche Ausbildung für Nuklearmedizin absolvierte er in Wiesbaden Praxis für Nuklearmedizin an den Dr.-Host-Schmidt-Kliniken (Prof. Spitz), am St. Josefs-Hospital (Dr. Michaelis) und an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Prof. Bartenstein). Die fachärztliche Ausbildung für Radiologie erfolgte am Klinikum Darmstadt (Prof. Huppert).

Prof. Dr. med. Oliver Mohrs
Prof. Dr. med. Oliver Mohrs

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Kardiovaskuläre MRT
Kardiovaskuläre CT

Prof. Dr. med. Oliver Mohrs (Facharzt für Radiologie) studierte Humanmedizin an den Universitäten Gießen und Bonn. Im Jahr 2000 promovierte er zum Thema Cardio-MRT (kooperativ zwischen der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim und Klinik und Poliklinik für Radiologie der Universitätsklinik Mainz). Radiologisch tätig war Prof. Mohrs zunächst in der Universitätsklinik Mainz (Prof. Dr. med. M. Thelen, Klinik und Poliklinik für Radiologie) und in der Radiologie am Bethanien-Krankenhaus Frankfurt / Main (Prof. Dr. med. J. Peters und Kollegen). Im Cardioangiologischen Centrum Bethanien (CCB) Frankfurt / Main (Prof Dr. med. T. Voigtländer und Kollegen) war er kardiologisch klinisch und radiologisch tätig.

2008 habilitiert Prof. Mohrs an der Universität Heidelberg zum Thema Kardiovaskuläre-MRT und erhielt die Ernennung zum Privatdozenten für Radiologie. Seit 2010 ist er Ltd. Radiologe der TBAG Cardiodiagnostik Darmstadt. 2011 wurde ihm der Ausbilderstatus für Herz-MRT und Herz-CT von der deutschen Röntgengesellschaft sowie der Status „Akadem. Lehrpraxis für Radiologie der Universität Heidelberg“ verliehen. In 2012 erhielt Prof. Mohrs eine außerplanmäßige Professur für Radiologie an der Universität Heidelberg.

Dr. med. Dietmar Müller
Dr. med. Dietmar Müller

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Facharzt für Radiologie

Nach dem Studium der Humanmedizin an den Universitäten - Humboldt-Universität Berlin und der Medizinischen Akademie Carl Gustav Carus in Dresden erfolgte 1975 die Approbation. Anschließend war Dr. Müller radiologisch tätig am Bezirkskrankenhaus Dresden-Friedrichstadt und in der radiologischen Universitätsklinik Frankfurt am Main (Abt. Radiologie und Neuroradiologie),

Zu seinen Schwerpunkten zählen die muskuloskelettale Radiologie und die Neuroradiologie

Dr. med. Sepideh Pade
Dr. med. Sepideh Pade

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Mammographie
Mammosonographie Mamma-MRT
Mamma-Interventionen

Dr. med. Sepideh Pade (Fachärztin für Radiologie) studierte Humanmedizin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Approbation erfolgte 2002, die Promotion 2005. Klinische Erfahrung sammelte Frau Dr. Pade am Institut für Strahlentherapie/Radioonkologie am Klinikum Darmstadt (Prof. Dr. med. Kober). Im Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie am Klinikum Darmstadt (Prof. Dr. med. Huppert) war sie radiologisch tätig. An der Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin am Klinikum Frankfurt Höchst (Prof. Dr. med. Müller-Schimpfle) war sie zuletzt leitende Oberärztin. Frau Dr. Pade verfügt seit 2011 über die DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) - Stufe I für das Gebiet Mammasonographie.

Dr. med. A. Pottmeyer
Dr. med. A. Pottmeyer

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkt: Muskuloskelettale Radiologie

Dr. med. Anselm Pottmeyer ist Facharzt für Radiologie. Nach dem Studium der Humanmedizin an den Universitäten Münster und Bonn erfolgten 1980 die Approbation und Promotion im Fachgebiet Pathologie (Universitätsklinik Bonn). Vor der Niederlassung war Dr. Pottmeyer in den radiologischen Universitätskliniken Berlin (Prof. Dr. med. Felix) München Großhadern (Prof. Dr. med. Lissner) und New Orleans, USA (Professor Lang, MD) radiologisch tätig. Dr. Pottmeyer verfügt über mehr als 15 Jahre radiologische Erfahrung im niedergelassenen Bereich.

Dr. med. Marina Rappe
Dr. med. Marina Rappe

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Ganzkörper- Radiologie
inklusive MRT und CT,
Interventionelle Radiologie, Mammographie

Dr. med. Marina Rappe (Fachärztin für Radiologie) studierte an der Universitätsklinik Jena. Frau Dr. Rappe arbeitete zunächst in der Pathologischen Abteilung der FSU Jena bevor sie in die Radiologische Abteilung der FSU Jena (Prof. Dr. med. Baudisch) und Strahleninstitut Köln (Prof. Dr. med. Hoeffken) wechselte. Frau Dr. Rappe verfügt über mehr als 15 Jahren Erfahrung im niedergelassen radiologischen Bereich.

Dr. med. Henrik Thoms
Henrik Thoms

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Thorakale und abdominelle
Bildgebung

Dr. Henrik Thoms (Facharzt für Diagnostische Radiologie) studierte an der Freien Universität Berlin. Radiologisch- klinische tätig war Henrik Thoms in Berlin u.a. im FLT- Fachkrankenhaus für Lungenheilkunde und Thoraxchirurgie, Berlin-Buch und DRK-Kliniken Berlin-Westend sowie im Theresienkrankenhaus Mannheim, hier zuletzt mitverantwortlich für die MRT-Diagnostik.

Dr. med. Michaela Welsch
Dr. med. Michaela Welsch

Praxis

64287 Darmstadt
Dieburger Str. 29-31
T: 06151-13 94 0
F: 06151-13 94 30
H: www.radiologie-darmstadt.de

Schwerpunkte Schilddrüse,
Knochenszinitgrafie, Nierenszintigrafie

Dr. med. Michaela Welsch ist Fachärztin für Nuklearmedizin. Sie studierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, wo sie 1998 promovierte. Die Facharztausbildung absolvierte Frau Dr. Welsch in der Klinik für Nuklearmedizin des Klinikums der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. 2003 erhielt sie die Anerkennung als Fachärztin für Nuklearmedizin. Vor ihrer Niederlassung in der Radiologie Darmstadt war sie als Oberärztin in der Klinik für Nuklearmedizin des Klinikums der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. tätig.

Belegabteilung für Urologie

Dr. med. Wilhelm Jungmann
Dr. med. Wilhelm Jungmann

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31 C
64287 Darmstadt
T: 06151 42 94 10
F: 06151 42 94 11 9

Spezialgebiet: Lasertherapie

Seit 2003 arbeitet Dr. Wilhelm Jungmann als urologischer Belegarzt der Urologie am Alice-Hospital. Vor seiner Niederlassung war er an der Städischen Klinik Saarbrücken und als Oberarzt am St. Katharinen-Krankenhaus in Frankfurt tätig. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Behandlung der Inkontinenz durch die operative Versorgung mit so genannten Netzen und der Einsatz der Lasertheraphie in der Prostatabehandlung.

Dr. med. Klaus-Thomas Moehlis
Dr. med. Klaus-Thomas Moehlis

Praxis

Luisenplatz 1
64283 Darmstadt
T: 06151 50 15 60
F: 06151 50 15 62 9

Breites operatives Spektrum

Dr. Klaus-Thomas Moehlis verstärkt seit 2005 das Team der Urologie am Alice-Hospital. Dr. Moehlis studierte in Gießen. Bis zur Eröffnung seiner Praxis in Darmstadt im Jahr 2002 war er überwiegend als Assistenzarzt und Weiterbildungsassistent am Klinikum Darmstadt tätig.

Dr. med. Thomas Weißenfels
Dr. med. Thomas Weißenfels

Praxis

Ärztehaus 2 Mathildenhöhe
Dieburger Str. 31 C
64287 Darmstadt
T: 06151 42 94 10
F: 06151 42 94 11 9

Breites operatives Spektrum

Der in Leipzig geborene Dr. Thomas Weißenfels praktiziert seit 2003 als niedergelassener Belegarzt der Urologie am Alice Hospital. Nach der Facharztausbildung in Leipzig und Delitzsch arbeitete Dr. Weißenfels über 10 Jahre als Leitender Oberarzt an der Urologischen Klinik des Klinikums Aschaffenburg. Dr. Weißenfels verfügt über ein breites operatives Spektrum sowohl der Erwachsenen- als auch der Kinderurologie.

Belegabteilung für Zahnheilkunde

Dr. med. dent. J. Gerdes
Dr. Joachim Gerdes

30 Jahre Erfahrung

Die Zahnarztpraxen Dr. Gerdes, Dr. Dorner und Dr. Arent führen seit 30 Jahren zahnärztliche Behandlung in Narkose durch.

Das Leistungsangebot umfasst das gesamte Spektrum der ambulanten Zahnmedizin, sowie Behandlungsmethoden, die nur stationär durchführbar sind. Dabei kommen die langjährige Erfahrung der Zahnärzte und die lückenlose klinische Überwachung am Alice-Hospital dem Patienten zugute.

Weitere Informationen

Hausarzt am MVZ

Dr. med. Heike Göbel
Dr. med. Heike Göbel

Kontaktdaten

Alice Praxis-Zentrum MVZ
Hausärztliche Praxis
Dr. med. Heike Göbel
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Ärztehaus 2
Dieburger Str. 31 C
64287 Darmstadt
Telefon: 06151 44478

Sprechzeiten nach Vereinbarung:
Mo – Fr. 8:00 – 13:00

Betreuung der ganzen Familie

Dr. Heike Göbel, Fachärztin für Allgemeinmedizin,  ist im MVZ am Alice-Hospital für die hausärztliche Versorgung zuständig. Die gebürtige Bonnerin lebt seit ihrer Kindheit in Darmstadt oder der näheren Umgebung. Nach Abitur in Darmstadt und Studium in Frankfurt arbeitete sie als Assistenzärztin im Elisabethenstift und im St. Josef-Krankenhaus in Viernheim. Praxiserfahrungen konnte die dreifache Mutter in der internistischen Praxis Dr. Bergemann in Darmstadt und in der allgemeinärztlichen Praxis Dr. Kabel in Ober-Ramstadt sammeln, sowie bei vielen Urlaubs- und Krankheitsvertretungen in verschiedenen Praxen im Landkreis. Die letzten 10 Jahre arbeitete sie hausärztlich in der Nieder-Ramstädter-Diakonie. Außerdem sammelte sie über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Notdienstzentrale Ober-Ramstadt.

Home
Leistungen
Aufenthalt
Komfort
Das Alice
Sonstiges
Fachbereiche