Aktuelles

Ihr Weg zu uns:

RMV Fahrplanauskunft
Für alle Fälle:06151 402 - 0

Ambulante kardiologische Rehabilitation am Alice-Hospital

Nach einem Herzinfarkt, einer Herzoperation oder einer anderen akuten Herzerkrankung sowie nach akut behandelten arteriellen Verschlusskrankheiten, fühlt man sich oft schnell wieder gesund. Häufig wird vergessen, dass die zugrunde liegende Krankheit und deren Ursachen meist weiter existieren. Leistungsverlust, Ängste und depressive Verstimmungen verunsichern den Patienten und beeinträchtigen seine Genesung. In der Alice-Park-Reha arbeiten wir gemeinsam mit dem Patienten daran, die Ursachen der Herz-/Gefäßerkrankung zu beseitigen, und das Fortschreiten der chronischen Erkrankung zu verhindern. So können weitere Herzinfarkte vermieden und der Erfolg der Therapie auf viele Jahre erhalten bleiben.

Ambulante Rehabilitation hilft die Leistungsfähigkeit wieder herzustellen und Ängste abzubauen

In der Rehabilitation helfen wir unseren Patienten, die Herz-/Gefäßerkrankung und deren Behandlung besser zu verstehen, sodass diese selbst aktiv zur langfristigen Gesundheit beitragen können. Ihre körperliche Leistungsfähigkeit wird entsprechend Ihrer Belastbarkeit wieder hergestellt und Ängste sowie depressive Verstimmungen werden abgebaut.

In der kardiologischen Rehabilitation erhält der Patient weit mehr als nur Informationen über die notwendige Therapie mit Medikamenten. Im Rahmen von persönlicher Beratung und Schulung zeigen wir unseren Patienten, wie sie ihre Gesundheit stabilisieren können. Während des Rehabilitationsverfahrens werden gesundheitsfördernde Verhalten zu einer Routine, die aus dem Alltag in Zukunft nicht mehr wegzudenken sind.

Kardiologische Rehabilitation

Alice-Park-Reha

Ärztehaus 1 Mathildenhöhe | Dieburger Str. 31 C |64287 Darmstadt
T: (0 61 51) 42 87 70 | F: (0 61 51) 42 87 77 00
info@alice-park-reha.de | www.alice-park-reha.de

Blick in den Übungsraum

remedia

Gesundheit erleben - Spezialisierung nutzen - remedia 

… unter diesem Motto hat sich für die Menschen in Darmstadt und Umgebung mit remedia ein neues, modernes und sportmedizinisch ausgerichtetes Gesundheitszentrum für Ambulante Rehabilitation, Sport-, Physio- & Wirbelsäulentherapie mitten in Darmstadt etabliert.

remedia hilft nicht nur bei Sport- und Unfallverletzungen oder im Rahmen von Anschlussheilbehandlungen nach Operationen an Wirbelsäule und großen Gelenken, sondern bietet dem gesundheitsbewussten Menschen in Darmstadt auch optimierte Vor-und Nachsorgemöglichkeiten im Bereich der Prävention, des Gesundheitssports und des sportartspezifischen Athletikaufbautrainings.

remedia erfüllt die Anforderungen eines wohnortnahen ambulanten Kompetenzzentrums für Rehabilitation und Wirbelsäulentherapie im besonderen Maße. Das spiegelt sich besonders in der Freundlichkeit, dem persönlichen Einsatz, im hohen Ausbildungsgrad sowie der beruflichen Erfahrung eines jeden einzelnen Mitarbeiters wieder. Zum Team gehören Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Sporttherapeuten, Ernährungsberater, Ergotherapeuten, Psychologen und Sozialarbeiter.

Die Besonderheit: remedia und das Alice-Hospital

Die enge Zusammenarbeit zwischen remedia und dem Alice-Hospital gewährleistet einen lückenlosen Informationsfluss und Therapieverlauf zwischen behandelndem Arzt im Krankenhaus, Krankengymnastin im Krankenhaus (von remedia) und weiterbehandelnder Institution (remedia). Es wird dem Patienten vom ersten Tag an eine auf ihn eingestellte Behandlung und Betreuung durch ein eingespieltes, aufeinander abgestimmtes Team von Spezialisten, bis hin zu seiner möglichst vollständigen Genesung, geboten.


remedia - Zentrum für ambulante Rehabilitation, Sport-, Physio- & Wirbelsäulentherapie

Thomas Hein & Oliver Stief | Kasinostrasse 36 | 64293 Darmstadt
T: 06151-397679-0 | T: 06151-397679-20
post@zentrum-remedia.de | www.zentrum-remedia.de

Home
Leistungen
Aufenthalt
Komfort
Das Alice
Sonstiges
Fachbereiche