BELEGÄRZTE Chirurgie

Seit 2003 ist Dr. Ralf Fritsche Belegarzt der Chirurgischen Abteilung am Alice-Hospital. Von 1990 bis 2003 war Dr. Ralf Fritsche zunächst Assistenzarzt und später Oberarzt am Klinikum Hanau. Dr. Fritsche ist Facharzt für Chirurgie mit der Schwerpunktbezeichnung Visceralchirurgie. Dr. Fritsche verfügt über besondere Kenntnisse sämtlicher moderner operativer Verfahren der Proktologie sowie der Kolorektalchirurgie. Zu seinem Spezialgebiet zählt unter anderem die operative Behandlung bei Inkontinenz in Kooperation mit dem Beckenbodenzentrum und die operative Behandlung der Refluxerkrankung in Kooperation mit dem Refluxzentrum.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Elisabethenstr. 5

64283 Darmstadt

Als Facharzt für Orthopädie und Chirurgie mit der Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie sieht Dr. Rainer Görich seinen Schwerpunkt in der chirurgischen Versorgung von Sport- und Unfallverletzungen. Hierzu zählen insbesondere Bandrupturen, Knieverletzungen, Meniskusschäden und Frakturen sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern. Weitere Schwerpunkte sind die Hand- und Fußchirurgie. Dr. Rainer Görich war fast 10 Jahre am Klinikum Darmstadt tätig, die letzten Jahre als Oberarzt, bevor er sich 1993 als Belegarzt am Alice-Hospital niederließ.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis am Alice-Hospital

Dieburger Str. 29

64287 Darmstadt

Für Dr. Joachim Maixner sind es unter anderem die Vorteile des Belegarztsystems, die bei ihm zu der Entscheidung geführt haben, sich in der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis Dres. Görich, Runge, Quis niederzulassen. Dadurch betreut er jetzt Patienten von der Diagnose über die Operation bis zum Abschluss der Therapie. „Als Belegarzt habe ich so deutlich mehr Kontakt zu meinen Patienten“, sagt er. Der 42-Jährige Chirurg stammt aus Mörlenbach im Odenwald und hat sein Medizinstudium an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg absolviert. Es folgten die Facharztausbildung und anschließende Spezialisierung auf die Teilgebiete Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Darmstadt, wo er seit 2005 als Oberarzt tätig war.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis am Alice-Hospital

Dieburger Str. 29

64287 Darmstadt

Dr. med. Ricarda Peine war nach dem Studium der Humanmedizin als Assistenzärztin in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Charité Berlin beschäftigt, bevor sie im Jahr 2000 an die Klinikum Offenbach GmbH wechselten. Dort war sie mehr als 5 Jahre Oberärztin der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax- und Endokrine Chirurgie. Sie war abdominal-, thorax- und gefäßchirurgisch tätig und leitete den Bereich der Koloproktologie, wo sie u.a. ein Beckenbodenzentrum aufbaute. Zudem arbeitete sie viele Jahre als Leitende Notärztin und Ärztliche Leiterin im Rettungsdienst Offenbach und Frankfurt, bevor sie nach Darmstadt kam. Seit 2010 war sie Leitende Oberärztin und ständige Vertreterin des Chefarztes der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie der Klinikum Darmstadt GmbH. Hier bereitete sie die Entstehung eines zertifizierten Darmzentrums vor. Im Rahmen ihrer Tätigkeiten in Krankenhäusern der Maximalversorgung erwarb Frau Dr. med. Peine eingehende Kenntnisse sämtlicher moderner Operationsverfahren der endokrinen und der Abdominalchirurgie, der Kolorektalchirurgie sowie der Proktologie. Zu ihren Spezialgebieten zählen neben der Anwendung minimal-invasiver Operationsverfahren insbesondere die Tumorchirurgie des gesamten Magen-Darm-Traktes inklusive des Enddarmes sowie die operative Behandlung von Kontinenz- und Funktionsstörungen.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Elisabethenstr. 5

64283 Darmstadt

Dr. Stephan Quis war sieben Jahre als Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgischen Abteilung am Theresienkrankenhaus und der St. Hedwig-Klinik GmbH in Mannheim tätig. Neben der Facharztqualifikation als "Arzt für Chirurgie“ verfügt Dr. Quis außerdem über die Anerkennung im Schwerpunkt "Viszeralchirurgie“ und trägt die Zusatzbezeichnung “Notfallmedizin“. Seinen Tätigkeitsschwerpunkt hat er im Bereich der Hernienoperationen der Bauchdecke und der Leistenregion, bei Schilddrüsenoperationen sowie Operationen gutartiger und bösartiger Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Der Chirurg ist spezialisiert auf die Anwendung der minimal-invasiven Operationstechniken. Außerdem zählen zu seinem Fachgebiet die Behandlung von Hämorrhoiden, Analfisteln und Analfissuren.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis am Alice-Hospital

Dieburger Str. 29

64287 Darmstadt

Dr. Norbert Runge ist Arzt für Chirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie, Proktologie, Sportmedizin und Notfallmedizin. Nach seiner Promotion in Mainz hat der 1964 geborene Darmstädter zunächst als Assistenzarzt in Groß-Umstadt und Mannheim gearbeitet. Im Anschluß war er als Oberarzt in der Allgemein- und Viszeralchirurgie am Theresienkrankenhaus Mannheim tätig. 2007 wurde er Belegarzt am Alice-Hospital mit den Schwerpunkten Minimalinvasive Chirurgie, Magen-Darm-Operationen, Behandlung von Enddarmerkrankungen und Bauchwandbrüchen.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis am Alice-Hospital

Dieburger Str. 29

64287 Darmstadt

Dr. Thomas Stroh ist seit 2001 Belegarzt der Chirurgischen Abteilung am Alice-Hospital. Nach dem Studium der Humanmedizin arbeitet Dr. Stroh zunächst als Assistenzarzt und später als Oberarzt am Klinikum Hanau. Als Facharzt der Chirurgie und der Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie verfügt Dr. Stroh über besondere Kenntnisse sämtlicher moderner operativer Verfahren der Proktologie sowie der Kolorektalchirurgie. Zu seinem Spezialgebiet zählt unter anderem die operative Behandlung bei Inkontinenz in Kooperation mit dem Beckenbodenzentrum und die operative Behandlung der Refluxerkrankung in Kooperation mit dem Refluxzentrum.

Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Elisabethenstr. 5

64283 Darmstadt

Suchen Sie einen bestimmten Arzt?

Dann versuchen Sie es hier: