BELEGÄRZTE Geburtshilfe

Frau Dr. Karin Gerstung-Ottmann ist seit 1989 Belegärztin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Alice-Hospital. Berufserfahrung konnte die Frauenärztin unter anderem in Afrika sammeln, bevor sie sich in ihrer Darmstädter Praxis niederließ. Frau Dr. Gerstung-Ottman behält bei aller Fachkompetenz immer die Individualität des Einzelnen im Blick. Die Ergänzung der medizinischen Maßnahmen durch die Angebote der alternativen Medizin ist für sie selbstverständlich.

Mit Kompetenz und Achtsamkeit versorgt Frau Elena Mirau seit 2004 Patientinnen der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Alice-Hospital. Sie ist seit 1991 in Deutschland, wo sie ihre Facharztweiterbildung abgeschlossen hat. Elena Mirau legt besonderen Wert auf die frauenärztliche Beratung – von Frau zu Frau.

Frau Dr. Minu Mortazavi hat von 1991 - 2000 ihre Facharztausbildung in Gelnhausen absolviert. Seit 2001 ist sie als Belegärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe am Alice-Hospital tätig. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit sieht die Gynäkologin in der Durchführung von gynäkologischen Operationen und in der Betreuung werdender Mütter vor und während der Entbindung. In ihrer frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis arbeitet sie seit 2001 mit mehreren Ärzten zusammen. Das Ziel dieser Gemeinschaftspraxis ist die optimale Versorgung der Patientin zu gewährleisten. Die Ärzte und Arzthelferinnen sind ein gut eingespieltes Team in allen Gesundheits- und Krankheitsfragen. Durch die Belegarzttätigkeit wird die stationäre und ambulante Therapie verknüpft und somit eine kontinuierliche Betreuung zum Wohle der Patientinnen garantiert. Durch ständige Fort- und Weiterbildung wird ein hoher Qualitätsstandard geboten. Frau Dr. Mortazavi berät Sie gerne, um Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erhalten oder zu verbessern.

Die Gynäkologin Mona Ritz-Uden freut sich darauf, Sie kompetent und zugewandt in verschiedenen Lebensabschnitten zu begleiten und zu betreuen.

Suchen Sie einen bestimmten Arzt?

Dann versuchen Sie es hier: