Station 1A

 

Stationsleitung
Angelika Schmidt

Dieburger Str. 31
64287 Darmstadt

 

Station

Insgesamt verteilen sich die 24 Betten der Station auf 12 Zimmer (9 Zweibett-Zimmer, ein Drei-/Vierbett-Zimmer, zwei Einzel-Zimmer). Die Pflege auf Station 1A erfolgt nach dem System der Bereichspflege, in 2 Bereichen. Die Erkrankungen der Patienten sind sehr vielfältig. Aus diesem Grund erfahren alle Patienten der Station 1A eine individuelle und geplante Pflege. Die Planung, sowie alle Beobachtungen und Pflegemaßnahmen werden umgehend dokumentiert. Die Wünsche und Probleme der Patienten, sowie die Achtung und Einbeziehung ihrer Angehörigen, sind für die Beschäftigten der Station von großer Bedeutung.

Die Untersuchungen finden in der Regel zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr statt. Die Untersuchungsreihenfolge wird von der jeweiligen Funktionsabteilung bestimmt. Notfälle können es leider nötig machen, diese Planung zu verändern. Der Patiententransportdienst holt die Patienten zu gegebener Zeit ab und bringt Sie anschließend auch wieder zurück.

Als Ausbildungskrankenhaus kann es nötig sein, dass am Patienten-Bett Anweisungen und Erklärungen ausgetauscht werden.

Generelle Besuchszeiten gibt es nicht. Es wird jedoch gebeten die Visite, Therapiezeiten und die Mittagsruhe, sowie in Mehrbettzimmern die Bedürfnisse der Mitpatienten zu berücksichtigen. 

 

Verschiedenes

Kurse & Seminare

Das Alice-Hospital führt eine Vielzahl von Kursen und Seminaren Rund um das Thema Gesundheit durch. Hierzu zählen sowohl Yoga- und Pilates als auch medizinische Vorträge und Sebsthilfegruppen.

Aufnahme & Entlassung

Die Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme beraten Sie in allen Fragen rund um die Aufnahme. Die Patientenaufnahme steht Ihnen montags bis donnerstags von 8.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 8:00 bis 15:30 Uhr zur Verfügung.

Qualität & Sicherheit

Infektionsvermeidung und Patientensicherheit ist eine zentrale Aufgabe für Krankenhäuser. Um dieses Ziel zu erreichen, werden im Alice-Hospital eine Vielzahl von Maßnahmen durchgeführt.