03.05.2019

19:00 - 21:00 Uhr

Seminarraum, Haus Eleonore, Dieburger Str. 61, Gelände des Alice-Hospitals

240,00 €

Freitag 22.03.2019 von 19.00 - 20.30 Uhr Einführung
8 x 120 Minuten plus Übungstag
freitags 03.05. - 28.06.2019 (8 x) | 19.00 - 21.00 Uhr (ohne 07.06.)
Samstag 15.06.2019 Übungstag von 10.00 - 15.00 Uhr

Bezuschussung der Krankenkassen ist leider nicht möglich.

Achtsamkeitstraining

Gelassen bleiben in stressigen Zeiten

Zeitdruck, gestiegene Anforderungen im Job, eine permanente Reiz- und Informationsflut, aber auch Perfektionismus oder ständiges Grübeln - all das kann auf Dauer krank machen. Beim Achtsamkeitstraining lernen Sie, mit einfachen, aber nachweislich wirksamen Übungen, auch in stressigen Momenten innezuhalten, bei sich und gelassen zu bleiben und damit aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu tun.

Dieser Kurs ist eine zeitlich leicht gestraffte Form des seit 1979 bewährten und wissenschaftlich erforschten MBSR-Programms (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Prof. Jon Kabat-Zinn. Im Mittelpunkt stehen Übungen zur Körperwahrnehmung, sanftes Yoga, Meditation im Sitzen und Gehen sowie Impulse für den Alltag.

Das Training ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, kann aber begleitend dazu sehr hilfreich sein. Für eine nachhaltige Wirkung sollten Sie bereit sein, für die Dauer des Kurses regelmäßig zu Hause zu üben. In der Gebühr sind eine Mappe mit allen Kursmaterialien sowie 3 CDs mit angeleiteten Übungen enthalten.

Der Einführungsabend vor Kursstart wird allen Teilnehmenden dringend empfohlen. Neben Hintergrundinformationen zu MBSR bietet er die Gelegenheit ggf. offene Fragen zu klären. Sollten Sie verhindert sein, vereinbaren Sie bitte ein telefonisches Vorgespräch mit der Kursleitung: post@karunahess.de

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke, evtl. ein kleines Kissen.

Dozent/in:

Elke Karuna Heß

MBSR-Lehrerin (Forum Achtsamkeit/Odenwald-Institut) M.A. Neuere Philologien